Private Familienpapiere, Tischkarten, Glückwünsche etc.

Kategorie: Stadtarchiv Kerpen Archiv Burg Hemmersbach 02.3.09 Graf Clemens Maximilian Berghe von Trips (1850-1921)

Konvolut Privatbriefe von "Cousin Clemens" an Maximilian, seine Kinder und andere Personen; Schulhefte von Maximilian (?): Geometrie, Schießunterricht, o.D.; Dienst- und Hausordnung der königlichen Kriegsschule zu Anklam, 1872; Menükarte von der Hochzeitsfeier Dietrich Wolff-Metternich mit Mathilde Berghe von Trips, 1878; Sterbeurkunde der Großmutter väterlicherseits seiner Ehefrau Eugenie von Fürstenberg: Gräfin Paula von Fürstenberg-Stammheim, geb. Freiin von Romberg-Brünninghausen, 05.09.1891; Verleihung des eisernen Kreuzes II. Klasse, 1916; Schreiben der Festungs-Gendarmerie Abteilung Köln, Liste des 1. Zugs der Gendarmerie-Abteilung, 01.06.1915; Danksagung seiner Witwe Eugenie anlässlich seines Todes, 1921; Hausliste der Bewohner des Schlosses Hemmersbach, 1920; Vereinsunterlagen u.a. zum Kölner Rennverein; Protokoll einer Sitzung mit Graf Maximilian, Pfarrer und Gemeinderat Horrem zur Vorbereitung eines Festes zum Gedenktag der Erhebung Preußens (1813, 1871?): Plan des Festablaufes, der Vorführungen, der Beflaggung des Orts etc., ca 1900; Schreiben der Witwe Jacob Simons an alle Gemeinderatsmitglieder Horrems betr. Urteil zu einem Prozeß zwischen Simons und der Gemeinde, 1908; Redemanuskript von Albertina Gräfin Berghe von Trips auf Haus Ossenberg an den dortigen Katholischen Arbeiterverein, o. D.

Jahr
1872 - 1921
Laufende Nummer
Letztes Update
21.05.20, 17:56

Noch keine Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben. Aber vielleicht können Sie uns helfen, das Dokument besser einzuordnen? Schreiben Sie gerne etwas dazu!

Kommentar schreiben

Mit dem Schreiben eines Kommentars erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.

Wie Sie uns helfen können

Dieses Dokument ist Teil des Stadtarchives. Wir kennen den Kontext des Bildes, aber vielleicht können Sie spannende Details ergänzen?

Gesichteter Kommentar | Neuer Kommentar